Gesangverein "Cäcilia 1838" Lich e.V.

 

Der Cäcilia-Männerchor

Wie Sie aus unserer Chronik erfahren können, wurde unser Verein im Jahre 1938, damals mit einem Männerchor, gegründet. Zur Gründungszeit und noch viele Jahre später stand der Männerchorgesang in voller Blüte. Wie die nachfolgenden Bilder zeigen, hatte auch unser Verein einen stattlichen Männerchor aufzuweisen.

Nach dem Festjahr 1988 beendeten viele ältere Sänger ihre Gesangstätigkeit, ohne dass Nachwuchs im erforderlichen Ausmaß hinzugewonnen werden konnte, um den Fortbestand des Chores zu sichern. Bezüglich dieser Nachwuchsschwierigkeiten befinden auch wir uns in einem zu beobachtenden Trend insbesondere in der Männerchorlandschaft, der offensichtlich Gesellschaftlich bedingt ist.

Um die Chorarbeit auch in Zukunft sicher zu stellen, beschreiten wir seit Anfang 2014 einen neuen Weg und haben dazu eine Chorgemeinschaft gebildet. Diese setzt sich aus dem "Männerchor" und dem Chor „Sempre Unisono“ des GV Cäcilia, sowie dem Frauenchor 1916 Lich zusammen. Der neue gemischte Chor hat sich im Gründungsjahr 2014 den Namen Chorgemeinschaft „Frauenchor 1916 & Cäcilia 1838“ Lich gegeben und ging aus einem fast 2 Jahre dauernden Projektchor  hervor, in dem die Zusammenarbeit der einzelnen Chöre mit Erfolg getestet worden war.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!                                                                             zurück nach oben